Silke Natho als Sprecherin

Die Stimme von Silke Natho ist weich und einprägsam. Bei Studioaufnahmen bietet Sie Ihnen eine Interpretation Ihres Textes an und richtet sich dann wandlungsfähig nach Ihren Vorstellungen.

 

Sie finden hier 4 Hörproben aus unterschiedlichen Bereichen zum Download.

 

Sie finden die Hörspiel-Vita von Silke Natho als PDF Datei zum herunterladen (s.u.).

Download
WDR- Guten Morgen Mitternacht 2011.mp3
MP3 Audio Datei 5.2 MB
Download
WDR- Nachtflug, Mambokings, 10 min,1 Kap
MP3 Audio Datei 9.1 MB
Download
WDR Feature, Emotion, 1 min Ausschnitt.m
MP3 Audio Datei 938.8 KB
Download
WDR Reportage, Tel Aviv, 40 sec Ausschni
MP3 Audio Datei 644.1 KB
Download
Lesung, Jugendbuch, 1 min Ausschnitt.mp3
MP3 Audio Datei 1.0 MB
Download
Hörspiel-Vita Silke Natho.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.6 KB

Vita Hörspiel

 

2012

Starke Frauen in der SPD       Hansalux , Regie: Ludger Bruch

2011

Spielarten- Guten Morgen, Mitternacht (Jean Rhys),WDR, Regie: Kerstin Kilanowski

Haus der kleinen Forscher (Andreas Bouecke), WDR, Regie: Uta Reitz

2009

Kurzgeschichten von O. Hijuelos und Y. Banana (Kerstin Kilanowski), WDR, Regie: Kerstin Kilanowski

2008

Leonardo- Klimawandel am Ganges (Stefan Mentschel), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

Neugier genügt- Frauen chinesischer Wanderarbeiter (Kerstin Kilanowski),WDR, Regie: Kerstin Kilanowski

Die niederländische „ nationale Reisopera“ (Michael Arntz), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

2007

Emoticon- Ein psychologischer Sprachtest (Anette Brüggemann), WDR, Regie: Anette Brüggemann

China und Indien- Die neuen Imperien ( H.Wember,T.Wörtz), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

Irakische Flüchtlinge in Syrien (Karin Leukefeld), WDR

2006               

Leonardo- Schalten mit Spitzen Fingern (H. Nordwig), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

Leonardo-Auf der Suche nach Milan (L. Reidt), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

Montmatre- (S. Taufic), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

Der Baader-Meinhof Komplex (S.Aust), WDR, Regie: Anja Iven

Der Zauber der Kleinen Dinge ( B.Reinartz), WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

Ghost Writer (B.Traber), WDR, Regie: Thomas Leutzbach

Und die Ohren werden rot wie das Herz (A. Kreppel), DLF, Regie: Uta Reiz

Starke Frauen/ Julia Cameron( M. Mengel), WDR, Regie: Uta Reiz

Leonardo-Auf der Nachtseite der Wissenschaft, WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

2005

Von großen und kleinen Tigern,WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

(Eine Reise durch die Wirtschaftsregionen Südostasiens) Feature                                                           

Das verlorene Wort ( A. Djebar), WDR, Regie: Frank-Erich Hübner

Der Alltag von Linienbusfahrern in Israel ( R. Mieder, G.Schwarz), WDR, Regie: Thomas Blockhaus

Schlecht beraten- gut testiert (Günter Jagenburg) Feature, WDR, Regie:Dr.Detlef Ihnken/ Natia Koukoulli-Marx

Managerhaftung- Wer zahlt den Schaden?, WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken/ Natia Koukoulli-Marx

            ( H. Fromme, A. Krüger) Feature                                                                                       

Die Reise nach Braunschweig (Ten Haaf), WDR, Regie: Frank-Erich Hübner

Von quietschenden Straßenbahnen und sirrenden Zügen, WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken

            ( Sönke Gäthke) Feature                                                                                        

2004

Rückblende: der Fall Mannesmann ( Marita Knipper) Feature,WDR, Regie: Dr.Detlef Ihnken/ Natia Koukoulli-Marx

„Ich musste zum Wassertropfen werden“ (Georg Roloff),WDR, Regie: Georg Roloff

Weisse Schwäne, schwarze Schwäne (Ida Vos),WDR, Regie: Claudia Johanna Leist

2003

Afrika (Silja Uibu Horne) Feature, WDR, Regie: Frank Erich Hübner

Das Moses Projekt (Karlheinz Koenig), WDR, Regie: Angeli Backhausen

2002

Der Tag der Eule ( Leonardo Sciascia), WDR, Regie: Anita Ferraris

2001

Ein wahres Verbrechen (Andrew Klavan), WDR, Regie: Uta Reiz

2000

Welt ausder Schachtel (Christopher Jansen) Feature, DLF, Regie: Uta Reitz

Anna am Freitag (Helene Uri),          WDR, Regie:Sabine Jaeger/Ulla Illerhaus

Der Partner (John Grisham), WDR, Regie: Norbert Schaeffer                            

Im Dunkel der Wälder (Brigitte Aubert), WDR, Regie: Thomas Leutzbach

1999

Der Poet (M.Conelly), WDR, Regie: Walter Adler

Traumfresserchen (Michael Ende) , WDR, Regie: Wilhelm Nünnerich

Die Stimmen von Nienbeck (Jochen Schimmang)                                     WDR, Regie: A.Ferraris                   

Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus (K.Koinegg)                            WDR, Regie: Joachim Sonderhoff           

Mondglas (S.Wilke)                                                                          WDR

Die Liebenden (M.Obexer)                                                               WDR, Regie: Claudia Leist              

1998

Schräges Leben-Schönes Lieben                                                    WDR, Regie: Thomas Leutzbach   

Ein Familienfoto (Janek Milcák)                                                      WDR, Regie: AnitaFerraris