Hallo Ihr Lieben! Diese Seite benutze ich um meine ganz persönlichen Immunstärkenden Maßnahmen mit euch zu teilen- für Körper und Geist- Vielleicht hift es euch so wie mir. Liebste Grüße    Silke

Akkupressur/Akkupunktur

Eine geniale Youtube Reihe, dieses Video finde ich sehr passend, aber alle anderen von dem Kanal sind auch toll! Ich nehme statt des Akku-pen einen Nagel um die Punkte zu drücken

Falls ihr mehr wollt, hier der Link zu einem weiteren tollen video



Ich mag die Yoga- Reihe mit Mady Morrison. Besonders Yin Yoga. Ich habe euch mal ein Beispiel rausgesucht. Ein Yoga-video für Ruhe und Entspannung, hilft den ist-Zustand anzunehmen. Mady ist wahnsinnig gelenkig , muß man nicht alles können, einfach mal mitmachen. 10% mitzumachen ist besser als gar nicht anzufangen :)

 


für mich ist Homöopathie sehr wichtig.

Mir hat sie oft sehr gut geholfen und ich finde das System dahinter schlüssig. Ein alternatives "Gesundheitsminsterium" in Indien hat Homöopathie zur Bekämpfung des Corona-Virus empfohlen. Genauer gesagt das Mittel Arsenicum album 30. Drei Tage lang auf nüchternen Magen genommen, diene es als Prophylaxe gegen den Virus.

Ich nehme Arsenicum album mindestens alle 2 Tage in Hoch- und Tiefpotenzen.

Bitte beachte, ich bin keine Heilpraktikerin und gebe nur meine persönlichen Erfahrungen wieder.

 

hier ein Video in dem Arsenicum album sehr gut erklärt wird.


in dem Buch Homöopathische Symbolapotheke ordnen die Autorinnen 101 Homöopathischen Arzeimitteln Symbole zu. Ich finde sie überraschend wirksam!!!!!!!! Ich male sie mir z.B. auf die Handgelenke und ich spüre schnell eine Veränderung meines Befindens. positiver Nebeneffekt: ihr malt ja nur was auf, ihr nehmt nichts ein, keiner kann Euch bezüglich Homöopathie-Einnahme verunsichern und es kostet nichts. Hier einige Symbole, die ich in Bezug auf Corona für wichtig halte:


indisches Mantra

Ein Gesang gegen die Angst, hilft mir gut


Halleluja (Taize)

 es zu singen stärkt mein Herzchakra, gibt mir Mut und Tatkraft. Eine Zeile finde ich besonders berührend: "Gehet nicht auf in den Sorgen dieser Welt".

Hier der Link zu einem 2. Video mit Text


viel Vitamin C zu sich nehmen!!!! Ich trinke viel Zitronensaft und nehme Ergänzungsmittel. Jemand hat mir erzählt, das es in China besonders hart Leute getroffen hat die Vit-C Mangel hatten. Ein Bekannter von mir, Marcus Stanton, stellt auch gerade eine Vitamin C Infusion zusammen.

 

KEIN IBOPROFEN NEHMEN!!!

Die WHO rät davon ab, es könnte einen zusammenhang zwischen Iboprofen und einem stärkeren Krankheitsverlauf geben. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

https://www.n-tv.de/wissen/WHO-raet-Corona-Patienten-von-Ibuprofen-ab-article21647986.html

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/covid-19-ibuprofen-ausnahmezustand-pandemie-sars-cov-2?utm_source=pocket-newtab

 

Mudras    Fingeryoga

 

Das ist das Immunsystemmudra.

Mit beiden Händen gehalten das Erschöpfungsmudra.

 

hier ein ganz tolles Buch über Mudras, benutze ich seid Jahren.

Gesundheit in unseren Händen, von Kim da Silva


So werden  die Menschen in Kanada informiert.
Das neue NCP-Coronavirus zeigt möglicherweise viele Tage lang keine Anzeichen einer Infektion, wie kann man dann wissen, ob man infiziert ist ?  
Neueste Informationen besagen, dass die Inkubationszeit bis zu 20 Tage betragen kann, bevor die Symptome von COVID 19 sichtbar werden.
Wenn eine Person Fieber und/oder Husten hat und ins Krankenhaus geht, ist die Lunge normalerweise zu 50 % fibrös und es ist recht spät !
Die Experten aus Taiwan bieten eine einfache Selbstkontrolle an, die wir jeden Morgen durchführen können;
Atmen Sie tief ein und halten Sie den Atem für mehr als 10 Sekunden an.
Wenn Sie die Untersuchung ohne Husten, ohne Beschwerden, ohne Prallheit oder Engegefühl usw. erfolgreich durchführen, beweist dies, dass keine Fibrose in den Lungen vorliegt, was im Grunde genommen auf keine Infektion hinweist.
EXZELLENTE BERATUNG durch japanische Ärzte, die COVID-19-Fälle behandeln.
Jeder sollte sicherstellen, dass Ihr Mund und Hals feucht und niemals trocken ist.
Nehmen Sie mindestens alle 15 Minuten ein paar Schlucke Wasser. 
Selbst wenn das Virus in Ihren Mund gelangt ... das Trinken von Wasser oder anderen Flüssigkeiten spült es durch Ihre Speiseröhre in den Magen.
Dort angekommen, tötet die Magensäure das Virus ab.
Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser trinken... kann das Virus in Ihre Luftröhre und in die Lunge gelangen.Das ist gefährlich.
Und immer sehr gründlich die Hände waschen und sich im Gesicht nicht berühren.

Geschichtliches

Die spanische Grippe war vor 100 Jahren die weltweite Pandemie. Vielleicht können wir aus den Informationen nutzen ziehen. hier ist eine Leseprobe aus dem Buch die Homöopatische Behandlung der Grippe (Buch leider im Moment vergriffen) . Im Naranaya Verlag findet ihr viele homöopathische Bücher über die Grippe

Mein absolut subjektives Tagebuch über Homöopatische Mittel die mir jetzt und in Erkältungszeiten geholfen haben. Nur zur Info/Austausch, eher an Leute gerichtet die schon Erfahrung mit Homöopathischen Medikamenten haben. Wird wachsen.

Arsenicum album , Zinnober/pyrit(Weleda), Notakehl,  Bryonia, Echinacea, Ignatia, Hepar sulfuris, Carcinosinum, Sulfur, Lycopodium, Kalium chloratum!, Staphisagria

Zum Abschluß noch ein Gästebuch, falls ihr euch austauschen wollt. Alles Liebe   Silke

Kommentare: 3
  • #3

    Silke (Freitag, 20 März 2020 02:00)

    Liebe Claudia ich danke dir!!!!

  • #2

    Claudia Kamgain (Donnerstag, 19 März 2020 16:09)

    https://www.arte.tv/de/videos/043980-000-A/fasten-und-heilen/

  • #1

    Claudia Kamgain (Donnerstag, 19 März 2020 13:03)

    Sehr schön Silke♥️ Danke�
    Habs in die Hebammengruppe geteilt